Barf Futterplan

Barf Futterplan – 4 Vorlagen für deinen Barf Speiseplan

Du möchtest deinen Hund abwechslungsreich, natürlich und gesund ernähren? Du hast schon öfter von Barf- Ernährung gelesen, weißt aber nicht, wie du einen Barf- Speiseplan erstellen sollst.

In diesem Artikel findest du grundlegende Informationen über barfen und mehrere Barf- Futterpläne, so dass du ganz einfach auch für deinen Hund einen Barf- Plan erstellen kannst.

Was bedeutet Barfen

Das Wort „barfen“ kommt aus Kanada und bedeutet „born again raw feeders“ oder „biologisch artgerechte Rohfütterung“.

Mit einem genau auf deinen Hund abgestimmten Speiseplan kannst du deinen Hund so füttern, wie es einer natürlichen, freien Lebensweise in der Natur entspricht.

Welches Fleisch kann verwendet werden

Du kannst je nach Geschmacksvorliebe deines Hundes für seinen Speiseplan Rind-, Kalb-, Geflügel-, Wild- und Pferdefleisch verwenden.  Nur bei Schweinefleisch ist Vorsicht geboten, da es zu einer Übertragung des Aujesky- Virus kommen kann. Auch Fisch findet in einem Barf- Wochenplan seinen Platz.

Fleisch wird roh, in großen Stücken oder gewolft verfüttert. Zu der Fleischportion zählen auch Innereien, wie Leber, Niere und Herz. Fleischknochen, Kalbsknorpel, Hühnerhälse, Hühnerrücken, Lammrippen und Schlundteile gehören ebenso im Barf- Futterplan berücksichtigt, wie Euter (eine hervorragende Kalziumquelle)

Welches Gemüse und Obst kann verwendet werden

Gut verträglich sind:

  • Zucchini
  • Karotten
  • Salat
  • Rote Rüben
  • Äpfel
  • Melone
  • Erdbeeren
  • Himbeeren
  • Heidelbeeren

Manche Gemüsesorten, wie Broccoli und Karfiol, sollten kurz gedämpft werden, da sie sonst Blähungen verursachen können.

Kartoffeln dürfen nur vollständig gekocht verwendet werden, da sie Solanin enthalten, ein Gift, das Krämpfe und Lähmungen verursachen kann.

Hülsenfrüchte müssen ebenfalls mindestens dreißig Minuten gekocht werden, um das enthaltene Phasin zu zerstören. Da sie dennoch für deinen Hund eher unverdaulich sind, sollten sie nicht zu oft Einzug in den Barf- Speiseplan halten.

Welches Gemüse und Obst darf nicht verwendet werden

barfen verbote

Nachtschattengewächse, wie Tomaten und Paprika, solltest du deinem Hund nicht verfüttern. Das gleiche gilt für Zwiebeln, Lauchgewächse und Knoblauch, da Quercetin und Allicin die roten Blutkörperchen zerstören und eine Anämie verursachen.

Avocados enthalten Persin, eine Substanz, die den Herzmuskel deines Hundes angreift und zum plötzlichen Herztod führen kann.

Bei Steinfrüchten müssen immer die Kerne entfernt werden, da sie giftige Blausäure enthalten.

Weintrauben und Rosinen verursachen Schädigungen der Niere und Blase und sollten ebenfalls nicht auf dem Speiseplan stehen.

Welche Futterergänzungsmittel werden benötigt

  • Öle
  • gemahlene Eierschalen
  • Biotin
  • Seealgenmehl

sichern die ausreichende Mineralstoff- und Vitaminversorgung deines Hundes.

Barf Futterpläne für Hunde

Im folgenden Kapitel findest du einige Beispiele für Barf- Tagespläne und Barf- Wochenpläne

Die Berechnung der Tagesmenge ist immer nur ein Durchschnitt, da die optimale Futtermenge für deinen Hund von seinem Alter, seinem Gesundheitszustand und seiner Aktivität abhängig ist.

Anfangs kann es vorkommen, dass dein Hund etwas Gewicht abnimmt, oder die Konsistenz seines Kots verringert ist. Dies ist völlig normal und bedeutet nur, dass der Körper deines Hundes entgiftet wird und sich der Darm auf die natürliche Ernährung umstellt.

Wie erstellt man einen Barf- Plan

Zuerst ermittelst du das Gewicht deines Hundes und fertigst ein Aktivitätsprotokoll an. Geht dein Hund nur gemütlich an der Leine spazieren, übst du mit ihm Hundesportarten aus, oder unternimmst du lange Wanderungen? Je nach erbrachter Leistung benötigt dein Hund eine kleinere oder größere Futterration.

Berechnung der Futtermenge

Bei einem Hund mit mittlerer Aktivität wird die Futtermenge, wie folgt, berechnet:

Körpergewicht in kg x 0,02 = Futtermenge in kg

  • Hund 10 kg:                        10 x 0,02= 0,2 kg (200 g) Futter
  • Hund 30 kg:                        30 x 0,02= 0,6 kg (600 g) Futter

Ist dein Hund sehr aktiv (Agility, lange Wanderungen, Laufen neben dem Fahrrad) erhöht sich die Futtermenge um 1,5

  • Hund 10 kg:                        10 x 0,02 x 1,5= 0,3 kg (300 g) Futter
  • Hund 30 kg:                        30 x 0,02 x 1,5= 0,9 kg (900 g) Futter

Welpen haben einen weit höheren Nährstoffbedarf als erwachsenen Hunde. Bei einem wachsenden Hund kannst du die Futterportion, wie folgt, berechnen:

Körpergewicht in kg x 0,02 x 2 = Futtermenge in kg

  • Welpe 5 kg bis 5 Monate:                             5 x 0,02 x 2 = 0,2 kg (200 g) Futter
  • Welpe 10 kg bis 5 Monate                            10 x 0,02 x 2 = 0,4 kg (400 g) Futter

Wie setzt sich der tägliche Speiseplan zusammen

Barfplan vorlageWillst du In deinem Barf- Futterplan auch Getreide verwenden, oder soll dein Hund absolut getreidefrei gefüttert werden?

Barf- Plan ohne Getreide: Die Tagesration sollte aus 80% tierischen Produkten und 20% pflanzlichen Produkten bestehen.

Barf- Plan mit Getreide: Die Tagesration sollte aus 70% tierischen Produkten und 30% pflanzlichen Produkten bestehen. Der pflanzliche Anteil teilt sich auf 45% Gemüse, 45% Obst und 10% Getreide auf.

Die tierischen Bestandteile sollten aus 50% Muskelfleisch, 10% Innereien, 20% Pansen und 20% Rohfleischknochen (halb Knochen, halb Fleisch) bestehen.

Die pflanzlichen Bestandteile sitzen sich aus 80% Gemüse und 20% Obst zusammen. Fütterst du auch Getreide verschieben sich die Anteile auf 60% Gemüse, 25% Obst und 15% Getreide.

Abwechslung ist wichtig: Du solltest pro Woche mindestens 3 Gemüsesorten und 2 Obstsorten verwenden.

Teile die Futtermenge auf zwei bis drei Mahlzeiten pro Tag auf, Welpen sollten mindestens drei bis viermal täglich gefüttert werden.

Bist du dir bei der Erstellung des Barf- Planes nicht sicher, lass dich von einem Tierarzt beraten, oder nutze einen Barf- Rechner aus dem Internet. Du wirst mit der Zeit ein Gefühl für die richtigen Mengen und Mischungen entwickeln.

Beispiel für einen Tagesspeiseplan für einen Hund mit 10 kg

Futtermenge:

  • 200 g/ Tag

Du solltest ausprobieren, ob dein Hund die Knochenmahlzeit besser morgens oder abends verträgt. Manche Hunde bilden über Nacht vermehrt Magensäure, der Knochen kann im sauren Milieu des Magens besser abgebaut werden. Fütterst du in diesem Fall die Fleischknochen morgens, wird sich dein Hund seltener übergeben.

Morgen:     

  • 100 g Hühnerfleisch und Hühnermagen
  • 30 g Hühnerleber
  • 15 g Karotten
  • 15 g Zucchini
  • 10 g Apfel
  • 1 Löffel Leinöl
  • 1 Löffel gemahlene Eierschalen

Abends:   

  • 30 g fleischige Lammrippen

Ist dein Hund mittags hungrig, kannst du ihm 2 Löffel mageren Hüttenkäse mit Erdbeeren oder Himbeeren geben.

Beispiel für einen Barf- Tagesplan für einen Hund mit 30 kg

Futtermenge/ Tag:

  • 600 g

Morgen:     

  • 200 g Rindfleisch
  • 50 g Rinderherz
  • 100 g ungeputzter Pansen
  • 20 g Rinderleber
  • 50 g Kürbis
  • 30 g Rote Rüben
  • 50 g Karotten
  • 20 g gekochter Reis
  • 15 g Apfel
  • 15 g Banane

Abends: 

  • 50 g Rinderfleischknochen

Sollte dein Hund mittags hungrig sein, kannst du ihm einen Apfel oder einige Beeren geben.

Beispiel für einen Wochen Barf Futterplan für einen Hund mit 10 kg

barfplan beispielDie Futtermenge sollte pro Woche 1400 g ausmachen und sich wie folgt zusammensetzen:

  • 1120 g tierischer Anteil und 280 g pflanzlicher Anteil
  • 430 g Muskelfleisch
  • 400 g ungeputzter Pansen
  • 110 g Innereien
  • 180 g Knochen und Knorpel
  • 200 g Gemüse
  • 80 g Obst
  • 7 Löffel Öl (Kürbiskernöl, Leinöl, Distelöl kaltgepresst)
  • 4 Löffel gemahlene Eierschalen
  • 4 Löffel Seealgenmehl

Verwende verschiedene Fleischsorten von Rind, Kalb, Pferd, Lamm, Pute oder Huhn. Herz und Hühnermägen zählen ebenfalls als Muskelfleisch.

Du kannst die Menge auch auf sechs Tage aufteilen und einen Fasttag pro Woche einschieben.

Beispiel für einen Wochen Barf Speiseplan für einen Hund mit 30 kg

Die Futtermenge sollte pro Woche 4200 g betragen und sich wie folgt zusammensetzen:

  • 3150 g tierischer Anteil und 1050 g pflanzlicher Anteil (davon 210 g Reis oder Haferflocken)
  • 1200 g Muskelfleisch und Herz
  • 1100 g ungeputzter Pansen
  • 350 g Innereien
  • 500 g Fleischknochen und Knorpel
  • 580 g Gemüse
  • 260 g Obst
  • 210 g Haferflocken oder Reis
  • 7 Löffel Öl (Hanföl, Leinöl, Kürbiskernöl)
  • 5 Löffel gemahlene Eierschalen
  • 2 Löffel Seealgenmehl

Diese Tages- und Wochen- Barf- Pläne sollen dir nur als Beispiel dienen. Richte dich bei der Auswahl der Fleischsorten und Gemüsesorten ganz nach den Vorlieben deines Hundes. Das Verhältnis zwischen tierischen und pflanzlichen Anteilen muss nicht jeden Tag perfekt sein, über die Woche oder den Monat verteilt, sollten sich Abweichungen ausgleichen.

Lea | Tiersinne Administrator
Heyho 🙂 Ich bin Lea und ich schreibe aus Leidenschaft zum Tier auf Tiersinne. Ich bin offen für jede Art von Diskussion und freue mich auf jeden Austausch mit Gleichgesinnten, welche die gleiche Leidenschaft teilen: das Wohl der Tiere!
follow me
Nov 5, 2018
Dürfen Hunde Mango essen – Das solltest du beachten Dein Hund ist als Allesfresser auch exotischen Früchten nicht abgeneigt. Verträgt […] The post Dürfen Hunde Mango essen appeared first on .
Oct 12, 2018
Teste jetzt die komplette Leinenführungs-Academy für nur 1€!Du bist dir nicht sicher, ob die Leinenführungs-Academy das Richtige für dich ist?  Wir […] The post Leinenführungs-Academy: 1€ Test appeared first on .
Oct 3, 2018
Die Hundebibel: Affiliate ProgrammBewirb jetzt die Hundebibel und erhalte Provisionen von 50% + Provisionen auf alle Upsells! arrow-down Überdurchschnittliche Conversion-Rates Auch […] The post Affiliate Hundebibel appeared first on .
Sep 29, 2018
Gratis Buch: Bulletproof Leinenführung4 sichere Methoden für Anfänger, wie Du deinen Hund in Kürze Leinenfit machst! 4 erprobte Techniken mit […] The post Gratis Buch: 4 Methoden der Leinenführung appeared first on .
Sep 29, 2018
STOP!Du erhältst die 4 Methoden der sicheren Leinenführung gleich sofort via E-Mail. Nimm dir doch jetzt kurz Zeit für das […] The post Die Hundebibel: Einmaliges Sonderangebot appeared first on .

GRATIS BUCH: 4 neue Methoden zur Leinenführung

Melde dich jetzt zu unserem Hundeerziehungs-Newsletter an und erhalte GRATIS als Willkommensgeschenk das Buch: Bulletproof Leinenführung!

Barf Futterplan – 4 Vorlagen für deinen Barf Speiseplan
Ihre Meinung zum Artikel