Dürfen Hunde Spargel essen – Wie kann dein Hund Spargel essen

Wenn wieder Spargelsaison ist, stellst du dir sicher die Frage: Kann ich auch meinem Hund einige der leckeren Spargelstangen gönnen? Wie soll ich den Spargel für meinen Hund zubereiten und sind auch sicher keine schädlichen Inhaltsstoffe enthalten?

Spargel

Gemüsespargel gehört zu den Asparagusgewächsen. Er stammt ursprünglich aus Asien und Afrika, heute ist der Anbau in gemäßigten Klimazonen weit verbreitet. Weißer Spargel wächst unter der Erde, grüner Spargel bildet durch den Kontakt mit Sonnenstrahlen den Pflanzenfarbstoff Chlorophyll.

Inhaltsstoffe

Grüner Spargel:

GRATIS BUCH: 4 neue Methoden zur Leinenführung

Melde dich jetzt zu unserem Hundeerziehungs-Newsletter an und erhalte GRATIS als Willkommensgeschenk das Buch: Bulletproof Leinenführung!

  • Grüner Spargel enthält 93% Wasser und kaum Fett. Er ist reich an Ballaststoffen, Vitamin C, K, E, Biotin und Betakarotin.
  • Die Mineralstoffe, Magnesium, Eisen, Kupfer und Mangan wirken sich positiv auf die Gesundheit deines Hundes aus.

Weißer Spargel:

  • Weißer Spargel enthält ebenfalls viele Ballaststoffe und kaum Fett. Der Vitamin- und Mineralstoffgehalt ist aber viel geringer als bei grünem Spargel.

Wirkung von Spargel

Durch die zahlreichen Ballaststoffe beeinflusst Spargel die Darmbewegungen und fördert die Verdauung. Er wirkt stark entwässernd und harntreibend und fördert so die Ausscheidung von Schadstoffen durch die Niere.

Vitamin K und E regen das Immunsystem an. Die Mineralstoffe unterstützen den Zellstoffwechsel und sorgen für vitalere Zellen. Spargel ist ein Jungbrunnen für ältere Hunde, solange diese nicht an einer Nierenschwäche leiden.

Durch den hohen Ballaststoff- und Wassergehalt sättigt Spargel deinen Hund. Gleichzeitig wird er durch die geringe Kalorienzufuhr Gewicht verlieren. Spargel eignet sich deshalb ausgezeichnet für deinen Hund, wenn dieser unter Übergewicht leidet.

Warum riecht der Harn meines Hundes anders, wenn er Spargel gefressen hat

Bei der Verdauung von grünem Spargel entstehen schwefelhaltige Abbauprodukte, die mit dem Harn deines Hundes ausgeschieden werden. Der unangenehme Geruch ist nicht ungewöhnlich und verschwindet wieder nach einigen Tagen.

Warum soll dein Hund Spargel nicht roh essen

Die Spargelstiele sind sehr hart und können von deinem Hund nur schwer zerkaut werden. Schlingt er die Stangen im Ganzen hinunter, besteht die Gefahr, dass diese im Hals stecken bleiben, dein Hund könnte ersticken.

Roher Spargel ist für das Verdauungssystem deines Hundes nicht verwertbar, er belastet den Darm.

Wie kann dein Hund Spargel essen

Spargel sollte nicht roh gefüttert werden, da die Pflanzenfasern sehr hart sind. Außerdem kann dein Hund pflanzliche Zellulose nicht gut verwerten.

Am besten schälst du weißen Spargel. Bei grünem Spargel müssen nur die holzigen Endstücke weggeschnitten werden. Ist der Spargel weich gekocht, kannst du ihn in kleine Stücke schneiden, damit dein Hund diese leichter essen kann und sich nicht so leicht verschluckt.

Welche Probleme können bei der Fütterung von Spargel auftreten

Frisst dein Hund rohe Spargelstangen können diese im Hals stecken bleiben und Atemnot verursachen.

Durch die stark entwässernde Wirkung muss dein Hund nach dem Genuss von Spargel öfter nach draußen, um Harn abzusetzen.

Füttere Spargel nicht an Hunde mit einer eingeschränkten Nierenfunktion, die harntreibende Wirkung könnte zu weiteren Schäden an der Niere führen.

Isst dein Hund das erst Mal Spargel, achte darauf, ob Magenentzündungen, Erbrechen, Durchfall oder Blähungen auftreten. Sollte das der Fall sein, lass deinen Hund von einem Tierarzt untersuchen.

Zusammenfassung

Spargel ist ein sehr gesundes Gemüse für Hunde jeden Alters. Durch den neutralen Geschmack kann Spargel in gekochtem Zustand unter andere Futterbestandteile gemischt werden. Gerade auf ältere Hunde kann Spargel eine verjüngende Wirkung haben, dein Hund wird wieder agiler und nimmt mehr an seiner Umgebung teil.

Heyho 🙂 Ich bin Lea und ich schreibe aus Leidenschaft zum Tier auf Tiersinne. Ich bin offen für jede Art von Diskussion und freue mich auf jeden Austausch mit Gleichgesinnten, welche die gleiche Leidenschaft teilen: das Wohl der Tiere!
follow me

GRATIS BUCH: 4 neue Methoden zur Leinenführung

Melde dich jetzt zu unserem Hundeerziehungs-Newsletter an und erhalte GRATIS als Willkommensgeschenk das Buch: Bulletproof Leinenführung!

Dürfen Hunde Spargel essen
Ihre Meinung zum Artikel

Hinterlasse ein Kommentar