Grünlippmuschelpulver für Hunde – Sinnvoll oder Abzocke?

Bei den Maori sind Gelenkserkrankungen so gut wie unbekannt. Die Australischen Ureinwohner leiden extrem selten an Abnützungen oder Entzündungen ihrer Gelenke. Man schreibt das der Wirkung der Grünlippmuschel zu. Sie kommt nur in den Gewässern Neuseelands vor und wird von den Maori bereits seit tauschenden Jahren als Nahrungsmittel aber auch als Heilmittel verwendet.

Seit einigen Jahren findet, das aus den Muscheln gewonnenen Pulver, auch außerhalb Neuseelands großen Anklang. Anfangs wurde das Pulver nur zur Behandlung von Menschen eingesetzt. Inzwischen dürfen aber auch unsere Haustiere in denselben Genuss kommen.

Wir wollen hier klären, warum Produkte aus Grünlippmuscheln als so besonders wertvoll angesehen werden und wie sie eingesetzt werden. Dein Hund wird es dir auf jeden Fall danken.

GRATIS BUCH: 4 neue Methoden zur Leinenführung

Melde dich jetzt zu unserem Hundeerziehungs-Newsletter an und erhalte GRATIS als Willkommensgeschenk das Buch: Bulletproof Leinenführung!

Welche Inhaltsstoffe machen die Grünlippmuschel so wertvoll?

Grünlippmuschelextrakt ist ein 100 % natürliches Nahrungsergänzungsmittel für Hunde. Es hilft vor allem gegen Probleme am Skelett oder dem Bewegungsapparat. Der Hauptwirkstoff hierfür sind die enthaltenen Glykosaminoglykane. Es handelt sich dabei um Mehrfachzucker, welche auch vom Körper selbst gebildet werden.

Grünlippmuscheln enthält auch eine hohe Konzentration von Lyprinol. Dabei handelt es sich um eine Reihe besonders wertvoller Omega-3-Fettsäuren. Sie verleihen dem Muschelpulver eine entzündungshemmende und schmerzlindernde Wirkung. Diese wird durch Glykosaminoglykan noch weiter verstärkt.

Zusätzlich enthält das Pulver noch eine lange Reihe an Mineralien, Aminosäuren und Spurenelementen in einer besonders wirkungsvollen Zusammensetzung.

Wieso sollte es bei Hunden eingesetzt werden & in welchen Fällen?

  • Bänder, Sehnen, Knorpeln und Gelenke:

Viele unserer Hunderassen entwickeln züchtungsbedingt früher oder später krankhafte Veränderungen an ihrem Skelett oder ihren Gelenken. Oft werden Krankheiten und Verschleißerscheinungen aber auch unabsichtlich durch zu nährstoffreiches Futter im Welpenalter begünstigt. Auch durch Überbeanspruchung können Fehlbildungen entstehen.

Grünlippmuschelpulver enthält Nährstoffe, welche im Körper auch natürlich vorkommen oder gebildet werden. Leider reicht die natürlich gebildete Menge für einen bewegungsfreudigen Hund nicht aus. Grünlippmuscheln enthalten eine besonders ausgewogene Zusammensetzung von effektiv wirkenden Nährstoffen. Durch die Gabe des daraus gewonnenen Extraktes können die Aufbauvorgänge im Körper massiv unterstützt werden.

Ein Hauptbestandteil des Grünlippmuschelpulvers sind die sogenannten Glykosaminoglykane. Sie sind wesentlich am Aufbau von Knochen, Knorpeln und der Gelenksschmiere beteiligt. Zusammen mit den zahlreich enthaltenen Mineralien, wie Kalzium, Magnesium, Kalium und Spurenelementen, beugen sie Verschleißerscheinungen vor.

Vor allem im Welpenalter helfen sie bei der gesunden Entwicklung der Hunde. Die Knochen wachsen dichter und sind dadurch stabiler und die Knorpel werden besonders widerstandsfähig. Es ist immer ausreichend Gelenksflüssigkeit vorhanden um Abnützungen vorzubeugen.

Auch bei bereits ausgewachsenen Hunden kann man seinem Liebling mit Grünlippmuschelpulver das Leben angenehmer machen. Die Gelenke, Sehnen, sowie das Bindegewebe bleiben elastisch und beweglich. Arthrose kann so bereits lange vor einer möglichen Entstehung vorgebeugt werden.

Aber auch wenn dein Hund bereits krankhafte Veränderungen zeigt, wenn seine Gelenke bereits angegriffen sind, kann ihm das Muschelextrakt Erleichterung verschaffen. Mit dem Alter verringert sich die natürliche Regenerationsfähigkeit von Knorpeln, Sehnen und Gelenkschmiere. Genau in solchen Fällen kann man die Wirkung des Grünlippmuschelpulvers am deutlichsten beobachten.

  • Schmerzen und Entzündungen:

Grünlippmuschelpulver enthält Entzündungshemmende Substanzen. Aufgrund der natürlichen Wirkstoffe, welche vorhandene Entzündungen eindämmen, kann man es gefahrlos verabreichen. Salben oder Balsam aus Grünlippmuschelextrakt können direkt auf betroffene Stellen aufgetragen werden. Die Wirkung ist meist nach wenigen Anwendungen zu erkennen. Schwellungen gehen zurück und Entzündungen lassen nach.

Auch als leichtes Schmerzmittel kann Grünlippmuschelextrakt eingesetzt werden. Es gibt keine Gewöhnungseffekte wie bei anderen Schmerzpräparaten. Grünlippmuschelpulver kann daher auch als Unterstützung bei der Heilung verwendet werden. Besonders empfehlenswert ist die Gabe bei Operationen oder nach Verletzungen.

Grünlippmuschelpulver sollte dabei allerdings nicht den Tierarzt und seine Behandlung ersetzten. Mit der Unterstützung durch das Pulver kann der Heilungsprozess aber wesentlich beschleunigt werden.

  • Asthma und Atemwegserkrankungen:

Atemwegserkrankungen kommen bei Hunden eher selten vor. Aber auch hierbei kann das Grünlippmuschelpulver helfen.

  • Allergien und Hauterkrankungen:

Sogar bei der Behandlung von Allergien kann Grünlippmuschelpulver wertvolle Fortschritte verursachen.

Da Hauterkrankungen meist mit Schmerz und Entzündungen einhergehen, wirkt das Muschelpulver auch hier. In diesem Fall sollte man wieder auf Salben oder Balsam zurückgreifen.

Woher stammen die Grünlippmuscheln?

Grünlippmuschelpulver für Hunde

Grünlippmuschelpulver für Hunde – Sinnvoll oder Abzocke?

Grünlippmuscheln werden nur in zwei Gebieten vor Neuseeland angebaut. Die „Marlborough Sounds“ befinden sich inmitten von Wasserwegen und Halbinseln vor der Nordspitze der neuseeländischen Südinsel. Die Wasserqualität ist ausgezeichnet, wodurch die hier gezüchteten Muscheln kaum in Berührung mit Schadstoffen aus dem Meer kommen. Die Muschelbauern unterliegen strengen Kontrollen und dürfen keine Pestizide bei der Zucht verwenden. Die Muscheln wachsen an langen senkrecht befestigten Seilen im besonders sauberen Wasser der Buchten. Sie sehen unseren Miesmuscheln recht ähnlich, haben aber einen deutlich sichtbaren grünen Rand. So entstand auch ihr Name. Wissenschaftlich heißt die Muschel „Perna Canaliculus“.

Wie wird Grünlippmuschelpulver hergestellt?

Nachdem die Nachfrage nach Grünlippmuschelprodukten weltweit stark angestiegen ist, werden inzwischen mindestens 10 % der Ernte für die Pharmazie reserviert.

Nach dem Ernten der Muscheln, müssen sie von ihrer Schale befreit werden. Sie müssen händisch geöffnet werden. Für manche billigere Produkte werden die Muscheln gekocht, damit sich die Schalen von alleine öffnen. Die Wärme beim Kochen zerstört jedoch einen Großteil der wertvollen Inhaltsstoffe.

Durch eine Zentrifuge wird der Großteil der enthaltenen Flüssigkeit aus dem Muschelfleisch entfernt. Anschließend wird die Masse gefriergetrocknet. Nach der Trocknung bei Minusgraden kann das Konzentrat des Grünlippmuschelfleisches zu Pulver vermalen werden.

Diese Art der Herstellung ist relativ aufwendig. Aber so bleiben beinahe alle wichtigen Inhaltsstoffe erhalten. Allerdings sollte das Pulver kühl und trocken gelagert werden, damit es nicht zu schnell verdirbt.

Welche Wirkungen kann man mit Grünlippmuschelerzeugnissen erzielen?

  • Es kann Schwellungen und Schmerzen lindern
  • Es regt im Körper die Neuproduktion von Gelenkschmiere und Knorpelmasse an
  • Es kann vorbeugend, aber auch zur Linderung von Arthrose eingesetzt werden
  • Es wirkt Entzündungshemmend
  • Asthma und andere Atemwegserkrankungen können durch Grünlippmuschelpulver abgemildert werden

Gibt es bereits Studien über die Wirksamkeit von Grünmuschelpulver?

Die meisten klinischen Studien über die Wirkung der Grünmuschel auf die Gesundheit beschäftigen sich mit der Anwendung beim Menschen. Sie fallen alle durchwegs positiv aus.

Bei einer US-Studie an Ratten wurde die Wirkung gegen Arthritis und Polyarthritis getestet. Alle vorher erkrankten und behandelten Tiere zeigten deutliche Verbesserungen ihres Krankheitsbildes.

Bei einer nachfolgenden Studie wurden den Ratten besonders hohe Dosen des Grünmuschelpulvers verabreicht. Keines der Tiere zeigte eine Überreaktion oder andere Nebenwirkungen. Daher geht man davon aus, dass das Pulver keine Probleme bei einer versehentlichen Überdosierung verursacht.

Wie sollte Grünlippmuschelpulver dosiert werden?

Grünlippmuschelpulver wirkt bereits in kleinen Mengen. Kleinere Hunde sollten pro Tag ca. ein halbes Gramm bekommen. Bei größeren Hunden kann die Tagesdosis bis zu einem Gramm ausmachen.

Hat dein Hund bereits eine vom Arzt nachgewiesene Unterversorgung der Gelenke, so kann die Tagesdosis auch verdoppelt werden. Da es sich bei dem Pulver um ein reines Naturprodukt handelt, treten Nebenwirkungen sehr selten auf. Lediglich wenn der Hund an einer Eiweißallergie oder einer Allergie gegen Fische und Meerestier leidet, sollte man vorsichtig sein.

Welche Produkte aus Grünlippmuscheln werden angeboten?

  • Pulver ist die am häufigsten angebotene Form und wird aus dem gesamten Muschelfleisch hergestellt
  • Kapseln sind entweder mit Pulver, Konzentrat oder Öl gefüllt; Vorteil der Kapseln: sie riechen weniger oder kaum nach Fisch
  • Balsam oder Salben zum Auftragen auf Haut oder Gelenke
  • Konzentrat wird meist nur aus bestimmten Teilen der Muschel hergestellt und enthält daher eine höhere Konzentration der wirksamen Stoffe
  • Extrakt besteht meist nur aus einem Teil der Wirkstoffe

Für Hunde wird meist die Pulverform verwendet, da sich das Pulver einfach mit dem Futter vermischen lässt. Das Pulver aus den Muscheln, riecht natürlich auch nach Meerestieren. Hunde stört der fischige Geruch und Geschmack jedoch meist nicht. Im Gegenteil, viele Hunde lieben den Fischgeschmack im Grünlippmuschelpulver.

Welche Produkte werden von Verwendern als gut bewertet?

  • Lunderland-Grünlippmuschelpulver aus 100 % Perna Canaliculus
    Die Bewertungen der Hundebesitzer sind überwiegend positiv (4,5 von 5 Sternen). Die Wirkung kann bei den behandelnden Tieren meist erst nach einigen Wochen erkennen. Alle Rückmeldungen erzählten von mehr Beweglichkeit und Linderung von Schmerzen und Symptomen. Schlechte Kritiken gab es allerdings bezüglich eines fehlenden Dosierlöffels.
  • BARF ALARM – Grünlippmsuchelpulver, Natürliches Grünlippmuschel-Extrakt Perna Canaliculus
    Auch dieses Produkt wurde sehr positiv bewertet (4,8 von 5 Sternen). Die Resultate wurden nach einigen Wochen sichtbar und waren bei vorhandenen Krankheitssymptomen sehr positiv. Lediglich das extra feine Pulver verursachte Probleme bei der Handhabung. Ein Dosierlöffel ist beigepackt. Diese Pulver riecht weniger streng als ähnliche Produkte.

Wie lange sollte eine Behandlung mit Grünlippmuschelpulver andauern?

Zur Vorbeugung oder bei bereits bekannten Einschränkungen sollte man das Pulver über längere Zeit verwenden. Vorzugsweise mindestens acht Wochen lang. Diese Kur kann drei bis viermal pro Jahr wiederholt werden.

Bei bereits krankhaften Veränderungen der Gelenke, kann Grünlippmuschelpulver auch dauerhaft eingesetzt werden. So können Leiden des Hundes deutlich vermindert werden.

Welchen Hunden sollte man Grünlippmuschelpulver verabreichen?

Als Nahrungsergänzungsmittel kann Grünlippmuschelpulver nahezu jedem Hund zugefüttert werden. Es kommt weder auf die Rasse noch auf den momentanen Gesundheitszustand an.

  • Beim Welpen kann das Pulver Fehlbildungen während der Wachstumsphase entgegenwirken.
  • Wachsen Hunde zu rasch, so kann es beim Junghund helfen, größere Schäden im Bewegungsapparat noch zu minimieren.
  • Gesunden erwachsenen Hunden kann das Pulver zur Vorbeugung gegeben werden. Auch bei Verletzungen oder Operationen kann es durch die entzündungshemmende Wirkung bei der Heilung helfen.
  • Bei älteren Hunden, können bereits vorhandene Abnützungen wesentlich abgemildert werden.

Fazit:

Grünlippmuschelpulver kannst du sowohl zur Vorbeugung, als auch zur Behandlung deines Hundes einsetzten. Da es sich dabei um ein reines Naturprodukt handelt, kommen unerwünschte Wirkungen kaum vor. Falls du den Fischgeruch nicht magst, kannst du auch auf Kapseln zurückgreifen. Auf jeden Fall, tust du deinem Hund etwas Gutes, wenn du ihm zumindest hin und wieder Grünlippmuschelprodukte fütterst. Vor allem wenn die Fellnase bereits etwas älter ist, kannst du ihm damit sein Leben wesentlich angenehmer gestalten. Einfach einmal ausprobieren, es kann nur nützen, nicht schaden.

Heyho 🙂 Ich bin Lea und ich schreibe aus Leidenschaft zum Tier auf Tiersinne. Ich bin offen für jede Art von Diskussion und freue mich auf jeden Austausch mit Gleichgesinnten, welche die gleiche Leidenschaft teilen: das Wohl der Tiere!
follow me

GRATIS BUCH: 4 neue Methoden zur Leinenführung

Melde dich jetzt zu unserem Hundeerziehungs-Newsletter an und erhalte GRATIS als Willkommensgeschenk das Buch: Bulletproof Leinenführung!

Grünlippmuschelpulver für Hunde
Ihre Meinung zum Artikel

Hinterlasse ein Kommentar