katzenleckerlies-selber-machen

Katzenleckerlies selber machen – 10 Katzenleckerlies Rezepte die du ausprobieren musst!

Ein Leckerli für Ihre Katze ist etwas Feines, denn es gibt sie in allerlei Geschmacksvariationen. Ob für Zwischendurch oder als Belohnung für eine besonders gut gelungene Übung, Ihre Katze wird begeistert darüber sein.

Die Auswahl im Bereich der Katzenleckerlies ist mittlerweile sehr groß geworden, so dass die Entscheidung, welches genommen werden soll, nicht immer leichtfällt. Wie wäre es stattdessen, wenn Sie Katzenleckerlies einfach selber zubereiten? Sie können genau die Zutaten wählen, die Ihr Stubentiger liebt und die er verträgt.

Die Zubereitung ist verhältnismäßig einfach und schnell durchgeführt. Nachstehend erhalten Sie eine kleine Rezeptübersicht, die sich leicht nachbacken lassen:

Katzenleckerlies mit Thunfisch

Zutaten:

  • 2 Eier
  • 300 g Thunfisch

Zubereitung:

Den Backofen auf 160° C vorheizen. Ein Backblech einfetten oder mit Backpapier auslegen.

Die Eier trennen. Das Eiweiß in eine Schüssel geben und aufschlagen.

Den Thunfisch im eigenen Saft abgießen und dazugeben. Alles mit einem Pürierstab pürieren, in einen Spritzbeutel füllen und Punkte auf das Backblech geben.

Das Backblech für etwa 30 min im Backofen trocknen lassen und vor dem Füttern auskühlen lassen.

Im Kühlschrank luftdicht aufbewahren und innerhalb von 2-3 Tagen aufbrauchen.

Fischhaltige Katzenleckerlies

Zutaten:

  • 200 g Thunfisch im eigenen Saft
  • 2 EL Olivenöl
  • 120 g Paniermehl (Semmelbrösel)
  • 20 g Vollkornmehl
  • 50 ml Katzenmilch
  • 1 Ei

Zubereitung:

Den Backofen auf 180° C vorheizen. Ein Backblech einfetten oder mit Backpapier auslegen.

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Saft vom Thunfisch dabei ebenfalls verwenden. Im Anschluss den Teig für etwa 30 min. stehenlassen.

Nun den Teig auf einer bemehlten Unterlage ausrollen und Kekse ausstechen. Die Kekse auf das vorbereitete Backblech legen und für etwa 15 min. backen.

Nach dem Backen die Kekse trocknen lassen, damit sie aushärten können. Für eine lange Haltbarkeit, die Kekse einfrieren und nur Bedarf die gewünschte Anzahl herausnehmen. Bei Zimmertemperatur auftauen lassen und dann füttern.

Katzenleckerlies ohne Getreide

Zutaten:

  • 200 zarte Haferflocken
  • 50 g Möhren
  • 2 Eier
  • 1 Dose Thunfisch im eigenen Saft

Zubereitung:

Den Backofen auf 180° C vorheizen. Das Backblech einfetten oder mit Backpapier auslegen.

Die Möhren waschen, schälen und ganz kleinhacken. Zusammen mit den restlichen Zutaten in eine Schüssel geben und alles miteinander verkneten.

Die Masse für etwa 30 min. stehen und quellen lassen. Danach den Teig auf einer bemehlten Unterlage ausrollen und Kekse ausstechen.

Die Kekse auf das Backblech legen und für etwa 20 min. im Backofen backen. Auskühlen lassen und luftdicht im Kühlschrank aufbewahren.

Haferflocken Cookies

Zutaten:

  • 400 g zarte Haferflocken
  • 100 ml Olivenöl
  • 50 ml Wasser
  • 1 Dose Tunfisch im eigenen Saft
  • Prise Salz

Zubereitung:

Den Backofen auf 180° C vorheizen. Ein Backblech einfetten oder mit Backpapier auslegen.

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verarbeiten. Danach den Teig auf einer bemehlten Unterlage nochmal gut durchkneten und Kekse ausstechen.

Die Kekse auf ein Backblech legen und für etwa 15 min. in den Backofen schieben. Gut auskühlen lassen und verfüttern.

Katzenleckerlies ohne Fleisch

Zutaten:

  • 120 ml Olivenöl
  • 1 Ei
  • 225 ml Milch
  • 125 g geriebener Käse
  • 400 g Vollkornmehl
  • 1 TL Knoblauchpulver

Zubereitung:

Den Backofen auf 200° C vorheizen. Ein Backblech einfetten oder mit Backpapier auslegen.

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig auf einer bemehlten Unterlage nochmals 2-3 min. durchkneten und auf eine Dicke von 1,5 Zentimeter ausrollen.

Aus dem Teig Kekse ausstechen und diese auf das Backblech legen. Das Backblech für etwa 20-25 min. in den Backofen schieben. Die Kekse im Anschluss vollständig auskühlen lassen und nicht ganz luftdicht im Kühlschrank aufbewahren.

Schnelle Katzenleckerchen

Zutaten:

  • 200 g Weizenmehl
  • 150 g Margarine
  • 30 g Katzenflocken
  • 300 g Vitaminflocken für Katzen
  • 1 Ei

Zubereitung:

Den Backofen auf 180° C vorheizen. Ein Backblech einfetten oder mit Backpapier auslegen.

Mehl, Flocken und Margarine in eine Schüssel geben und miteinander verarbeiten. Den Teig für etwa 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Im Anschluss den Teig auf einer bemehlten Unterlage mit einer Dicke von 1,5 Zentimeter ausrollen und daraus Kekse ausstechen.

Knusprige Käsekekse

Zutaten:

  • 200 g Weizenmehl
  • 175 g geriebener Gouda- oder Butterkäse
  • 175 g Butter oder Margarine
  • 50 ml Milch

Zubereitung:

Den Backofen auf 180° C vorheizen. Ein Backblech einfetten oder mit Backpapier auslegen.

Den Käse in eine Schüssel geben und in der Mikrowelle leicht erwärmen. Die restlichen Zutaten hinzufügen und alles gut miteinander verarbeiten. Im Anschluss den Teig für etwa 30 min. in den Kühlschrank stellen.

Danach den Teig auf einer bemehlten Unterlage ausrollen und Plätzchen ausstechen. Die Plätzchen auf ein Backblech legen und für etwa 15 min. in den Backofen schieben. Gut auskühlen lassen und dann verfüttern.

Katzenleckerlies aus dem Thermomix

Zutaten:

  • 200 g Haferflocken
  • 200 g Thunfisch im eigenen Saft
  • 1 TL Öl
  • 1 Ei
  • Prise getrocknete Katzenminze

Zubereitung

Den Backofen auf 180° C vorheizen. Ein Backblech einfetten oder mit Backpapier auslegen.

Die Haferflocken in den Mixtopf vom Thermomix geben. Einige Sekunden auf Stufe 8 laufen lassen, so dass ein feines Hafermehl entsteht.

Den Thunfisch in einem Sieb abtropfen lassen, mit den anderen Zutaten in den Mixtopf geben und für 1 min/Stufe 3 miteinander mischen.

Danach mit zwei Teelöffeln haselnussgroße Kugeln formen, auf ein Backblech setzen und für etwa 10 min. in den Backofen schieben.

Die Kugeln vor dem Verzehr ausreichend abkühlen lassen. Danach luftdicht im Kühlschrank lagern. Die Haltbarkeit beträgt etwa 10 Tage.

Reiskekse mit Hühnchen

Zutaten:

  • 200 g Hühnerfleisch
  • 50 g Naturreis
  • 2 Eier
  • Prise Salz

Zubereitung:

Den Backofen auf 150° vorheizen. Pralinen- oder Eiswürfelformen leicht einfetten.

Das Hühnerfleisch kochen, von Haut und Knochen befreien und kleinschneiden.

Die Eier trennen und das Eiweiß mit dem Salz in den Rühraufsatz geben. Dann 3 min | Stufe 3,5 aufschlagen.

Mixtopf einsetzen, mit dem Naturreis befüllen und 20 Sek. | Stufe 10 mahlen.

Eigelb, Thunfisch und gemahlenen Reis zugeben und 20 Sek. | Stufe 4 alles verrühren. Im Anschluss das Eiweiß vorsichtig unterheben und nochmals 10 Sek. | Stufe 3 vermischen. Die fertige Masse mit zwei Teelöffeln vorsichtig in die Formen verteilen und auf ein Backblech stellen.

Das Backblech für etwa 45 min. in den Backofen stellen. Auskühlen lassen und verfüttern.

Leber Cookies

Zutaten:

  • 250 g Vollkornmehl
  • 1 Ei
  • 200 g Rinderleber
  • 25 g Kokosöl

Zubereitung:

Den Backofen auf 180° C vorheizen. Ein Backblech leicht einfetten oder mit Backpapier auslegen.

Die Leber abwaschen und im Mixtopf 10 Sek. | Stufe 10 pürieren. Die Eier trennen.

Das Eigelb sowie die restlichen Zutaten zu der Leber geben und nochmals 4 min. | Teigstufe gleichmäßig verarbeiten.

Den Teig auf einer bemehlten Unterlage etwa ein Zentimeter ausrollen und Kekse ausstechen. Die Kekse auf ein vorbereitetes Backblech legen.

Das Backblech für etwa 30 min. in den Backofen schieben und trocknen lassen.

Abkühlen lassen und luftdicht im Kühlschrank aufbewahren. Die Haltbarkeit beträgt etwa vier Tage.

Lea | Tiersinne Administrator
Heyho 🙂 Ich bin Lea und ich schreibe aus Leidenschaft zum Tier auf Tiersinne. Ich bin offen für jede Art von Diskussion und freue mich auf jeden Austausch mit Gleichgesinnten, welche die gleiche Leidenschaft teilen: das Wohl der Tiere!
follow me
Oct 12, 2018
Teste jetzt die komplette Leinenführungs-Academy für nur 1€!Du bist dir nicht sicher, ob die Leinenführungs-Academy das Richtige für dich ist?  Wir […] The post Leinenführungs-Academy: 1€ Test appeared first on .
Oct 3, 2018
Die Hundebibel: Affiliate ProgrammBewirb jetzt die Hundebibel und erhalte Provisionen von 50% + Provisionen auf alle Upsells! arrow-down Überdurchschnittliche Conversion-Rates Auch […] The post Affiliate Hundebibel appeared first on .
Sep 29, 2018
Gratis Buch: Bulletproof Leinenführung4 sichere Methoden für Anfänger, wie Du deinen Hund in Kürze Leinenfit machst! 4 erprobte Techniken mit […] The post Gratis Buch: 4 Methoden der Leinenführung appeared first on .
Sep 29, 2018
STOP!Du erhältst die 4 Methoden der sicheren Leinenführung gleich sofort via E-Mail. Nimm dir doch jetzt kurz Zeit für das […] The post Die Hundebibel: Einmaliges Sonderangebot appeared first on .
Sep 21, 2018
Der Bestseller aus Deutschland mit bereits über 2.721 verkauften Exemplaren! Endlich, zertifizierte Hundetrainerin zeigt wie es funktioniert:Wie du als Anfänger […] The post Die Hundeerziehungs-Bibel: Hundeerziehung von A bis Z appeared first on .

GRATIS BUCH: 4 neue Methoden zur Leinenführung

Melde dich jetzt zu unserem Hundeerziehungs-Newsletter an und erhalte GRATIS als Willkommensgeschenk das Buch: Bulletproof Leinenführung!

Katzenleckerlies selber machen
5 (100%) 6 votes

Hinterlasse ein Kommentar